Rinagym Kletterdreieck im Test

Zu warten, bis die Kinder alt genug für den Spielplatz sind, kann für das Training der Motorik eine zu lange Wartezeit darstellen. Mit einem Rinagym Kletterdreieck kann schon der erste Geburtstag den Startschuss darstellen, um den Kindern mehr Sicherheit in der Nutzung von Armen und Beinen zu schenken. Der folgende Test gibt mehr Einblicke, wie sich das Kletterdreieck dieser Marke im Alltag bewährt.

Was macht ein Kletterdreieck der Marke Rinagym aus?

Das Kletterdreieck von Rinagym gibt es in dieser Form eigentlich gar nicht. Der Hersteller bietet seinen Kunden nämlich gleich mehrere Ausführungen zur Auswahl an. Dadurch haben die Käufer die Möglichkeit für Babys ebenso das passende Produkt auszuwählen als auch für Kinder, die schon drei Jahre oder älter sind. Was für diesen Hersteller typisch ist, sind Kletterdreiecke, die mit den kleinen Kletterkünstlern quasi mitwachsen. Die Turngeräte lassen sich somit je nach Alter flacher oder auch höher aufstellen. Was in jeder Höhe bestehen bleibt, ist die sichere Fixierung der Sprossen. Die Halterungen in jeder Position sind so robust, dass die Kinder sogar auf den Sprossen hüpfen können und sich die Befestigungen dennoch nicht lösen. Die Sicherheit ist daher ein wichtiger Faktor, der für die Auswahl eines Markenprodukts steht.

Ein weiteres Merkmal, welche alle Kletterdreiecke der Marke Rinagym verbindet, ist die Pädagogik, die sich dahinter verbirgt. Inspiriert von der Ärztin Emmi Pikler dienen die Kletterdreiecke dazu, Kinder schon ab einem frühestmöglichen Zeitpunkt motorisch zu fördern. Die Kinder müssen hierfür bei diesen Spielgeräten noch nicht einmal sicher auf den eigenen Beinen stehen. Die Sprossen lassen sich in den ersten Wochen auch zum Hochziehen und als Hilfe beim Festhalten verwenden. Mit jedem weiteren Lebensmonat gewinnen die Kinder an Selbstvertrauen und lernen Arme, Beine und die Augen dazu einzusetzen, sicher die andere Seite des Dreiecks zu erreichen.

Als einer der wenigen Hersteller von Pikler Kletterdreiecken bietet Rinagym auch bunte Produkte an. Das Einfärben des Holzes geschieht mit gesundheitlichen unbedenklichen Farben. Hat das eigene Kind die orale Phase noch nicht ganz hinter sich gelassen, besteht in diesem Punkt jedoch kein Grund zur Sorge. Zur Herstellung verwendet Rinagym ausschließlich Massivholz, wie zum Beispiel Birkenholz. In jeder Produktbeschreibung befindet sich zudem eine Beschreibung der maximalen Belastungsgrenze. Das gibt den Eltern die Möglichkeit, im Vorfeld zu wissen, wie hoch die Stabilität der Dreiecke und des erhältlichen Zubehörs ausfällt.

Bestseller Nr. 1
Kletterdreieck Indoor-Spielplatz aus Holz für Kinder - Kletternetz, schwedische Leiter, Ringe, Rutsche - Ideal für 1 bis 5 Jahre - Trägt
  • 🧸 SPIELPLATZ IM KINDERZIMMER - Dieses Klettergerüst umfasst eine schwedische Leiter, ein Kletternetz, Schaukelringe und eine Rutsche – die perfekte Möglichkeit zum Energie abbauen!
  • 🧸 UNTERSTÜTZT DIE KÖRPERLICHE ENTWICKLUNG - Unser Kletterturm bietet Kindern eine unterhaltsame Möglichkeit, aktiv zu bleiben – das wiederum stärkt Herz, Knochen und Muskeln.
  • 🧸 IDEAL ZU ZWEIT - Diese Kletterwand trägt bis zu 60 kg; ideal für mehrere Kinder von 1-5 Jahre, wenn Freunde zum Spielen kommen – denn geteilte Freude ist doppelte Freude.
  • 🧸 SICHER FÜR KINDER - Um die Sicherheit Ihrer Kinder zu gewährleisten, verwenden wir nur hochwertiges Holz. Dieses lackieren wir mit Lack auf Wasserbasis, der frei von Lösungsmitteln und somit kinderfreundlich ist.
  • 🧸 VORTEILE DES INDOOR-GERÜSTS - Wenn Sie es drinnen aufstellen, gibt es ab sofort keine Ausreden mehr fürs Nichtstun. Egal, ob es draußen regnet oder schneit, Ihre Kinder lassen die Smartphones links liegen.

Ist zusätzliches Zubehör erhältlich?

Kinder suchen schon in den ersten Lebensjahren ständig nach neuen Herausforderungen. Damit das Spiel mit dem Kletterdreieck für die Mädchen und Jungen nicht seinen Reiz verliert, bietet der Hersteller Rinagym ebenfalls Zubehör an. Derzeit stehen zu diesem Zweck zur Auswahl:

Rutschbrett

Rutschbretter verwandeln die Turndreiecke in ein vollständiges Spielgerät. Vergleichbar mit einer Rutsche können die Kinder eine Seite des Dreiecks nach oben klettern und auf der anderen Seite herunterrutschen. Die Bretter lassen sich auf verschiedenen Sprossen anbringen. Das gibt den Kindern ebenfalls die Möglichkeit, zwei Kletterdreiecke in unterschiedlicher Höhe zu verbinden. Über das Rutschbrett kann der Nachwuchs hierbei gleich sein Balancegefühl unter Beweis stellen.

Kletternetz

Das Kletternetz lässt sich ebenfalls an mehreren Seiten des Kletterdreiecks anbinden. Das Netz sollte jedoch erst zum Einsatz kommen, wenn die Kinder auf den Sprossen der Leiter einen sicheren Halt bewahren. Da das Netz nicht komplett stillsteht, sondern beweglich ist, sinkt dadurch das Risiko, dass die Kinder durch eine Bewegung des Netzes den Halt verlieren. Die Herausforderung zu erhöhen weckt auch in den Kindern den Wunsch weiter über sich hinauszuwachsen.

Kletterleiter

Die Kletterleiter ist auf den ersten Blick kaum von einem Rutschbrett zu unterscheiden. Bei näherer Betrachtung zeigen sich jedoch kleine hervorstehende Elemente, die sich zum Klettern verwenden lassen. Kriegt der eigene Nachwuchs nicht genug davon Gegenstände zu erklimmen, lässt sich mit der Kletterleiter auch die Neugier besiegen auf Möbelstücke zu klettern.

Was gibt es bei der Auswahl eines Rinagym Kletterdreiecks zu beachten?

Die Kletterdreiecke von Rinagym lassen sich zusammenklappen. Ist der Platz im Kinderzimmer oder anderen Bereichen der Wohnung begrenzt, trägt dieses Merkmal dazu bei, die Spielgeräte mit wenig Mühe hinter einer Tür oder zwischen zwei Möbelstücken zu lagern. Der Hersteller achtet zudem darauf, dass sich die Kletterdreiecke nicht von Kinderhand aufklappen lassen. Diese Eigenschaft dient der Sicherheit und verhindert, dass die Kinder ohne Aufsicht der Eltern mit den Klettertürmen spielen. Für die Sicherheit spricht auch die hohe Stabilität aufgrund der Verwendung von Massivholz. Die Eltern haben jedoch auch selbst einen Anteil daran, dass die Kinder beim Spielen keiner Verletzungsgefahr ausgesetzt sind. Gemeint ist damit nicht nur die Beaufsichtigung, sondern auch der Aufbau der Rinagym Kletterdreiecke. Eine Aufbauanleitung liegt den gekauften Produkten bei, sodass die einzelnen Schritte anhand von Grafiken ersichtlich sind.

Die Marke Rinagym gehört zu den Spezialisten für Indoor Turngeräte

Der Hersteller Rinagym hat sich komplett auf die Herstellung von Kletterdreiecken und weiteren Turnspielzeugen konzentriert. Zur Zielgruppe gehören Kinder ab dem Kleinkindalter bis zum Schulalter. Alle Produkte gehören zu den Indoor-Spielgeräten. Schlechtes Wetter oder ein fehlender Garten soll den Nachwuchs nicht davon abhalten sich sportlich zu betätigen. Die Erfahrung auf diesem Gebiet schenken Eltern Vertrauen in die Qualität der Produkte ebenso wie die Sicherheit der Kinder während der Nutzung.

Das Sortiment weist eine hohe Vielfalt an Produkten auf

Rinagym Kletterdreiecke sind nicht die einzigen Produkte, die von diesem Hersteller erhältlich sind. Zu den weiteren Angeboten gehören Kletterwände und Indoor Spielplätze. Diese Produkte richten sich eher an Kinder, welcher das Kleinkindalter schon hinter sich gelassen haben. Findet das eigene Kind Gefallen an den Produkten dieses Herstellers, gibt es die Möglichkeit weitere Angebote zu entdecken, die auch zukünftig dem Alter der Jungen und Mädchen entsprechen.

Bestseller Nr. 1
RINAGYM Kletterwand für Kinder-Indoor Klettergerüst aus Holz-Wand-Reck, Stange, Gymnastik-Ringe, Kletterseil, Abnehmbarer Balken, schwedische Leiter, Rutsche
  • 🧒 KOMPAKTES TURNEN - Unser Sportgerät für Kinder ist das perfekte Indoor-Turnreck für kleine Familienhäuser. Mit diesem Set bleibt Ihr Kind zu Hause unterhalten und aktiv.
  • 🧒 ALL-INKLUSIVE SPIELPLATZ - Unser Fitness-Gerät bietet alles, was ein Spielplatz im Freien bieten kann: eine Sprossenwand, Gymnastik-Ringe, ein Kletterdreieck, eine Leiter, einen Schwebebalken, eine Rutsche und eine Schaukel.
  • 🧒 KINDERSICHER - Unser Set besteht aus hochwertigem Holz und ist mit safity Farbe beschichtet. Die Schrauben sind mit Kunststoff abgedeckt.
  • 🧒 SPASS FÜR DIE GANZE FAMILIE - Unser Gerüst trägt bis zu 100 kg, was bedeutet, dass Eltern am Turnspaß teilnehmen können! Das Brett kann bis zu 60 kg tragen. Für Kinder ab 2 Jahren
  • 🧒 SIE KAUFEN, WAS SIE SEHEN - Haben Sie genug von Spielsets, die nur auf der Box gut aussehen? Unser Kletterturm sieht bei Ihnen zu Hause genauso gut aus wie auf den Bildern.

Der Hersteller gibt die Möglichkeit Produkte vorzubestellen

Eltern geben jährliche tausende von Euro für den Nachwuchs auf. Bekannte Marken wie Rinagym haben es daher mitunter schwer, der hohen Nachfrage gerecht zu werden. Aus diesem Grund lassen sich neue Produkte, die in das Sortiment aufgenommen werden, schon vor der Markteinführung vorbestellen. Das gibt dem Hersteller die Möglichkeit, die aktuelle Nachfrage zu kennen und macht es auch den Eltern leichter, nicht mit einer allzu langen Wartezeit rechnen zu müssen.

Bieten sich auch Alternativen für den Kauf an?

Mittlerweile gibt es dutzende von Herstellern, die Kletterdreiecke in ihr Sortiment aufgenommen haben. Dazu gehören Marken wie Ehrenkind, Jowe oder KlapperSpecht. Eltern, die gerne mehrere Produkte vergleichen, haben aufgrund dieser Auswahl die Möglichkeit, die Qualität der einzelnen Angebote kritisch zu begutachten. Das sollte auch für das angebotene Zubehör gelten. Auf diese Weise zeigt sich, welche der Kletterdreiecke erweiterbar sind, sodass das eigene Kind nicht das Interesse an diesem Kletterspielzeug verliert.

Wer handwerkliches Geschick besitzt, kann sich dieses Talent zunutze machen und die Kletterdreiecke ganz einfach selbst herstellen. Mittlerweile gibt es im Internet zahlreiche Anleitungen und Videos, wie hierbei vorzugehen ist. Ganz wichtig ist es Hölzer auszuwählen, die eine hohe Belastbarkeit aufweisen, um dem Spieltrieb eines oder sogar mehrerer Kinder standzuhalten. Aus dem gleichen Grund sollte auch Massivholz ein Muss für dieses DIY-Projekt sein.

Fazit

Mit einem Rinagym Kletterdreieck wird schon Kleinkindern eine Freude an sportlicher Betätigung geschenkt. Die Kinder lernen zudem, sich Herausforderungen auch alleine stellen zu können. Diese Fähigkeit stärkt die Motorik ebenso wie das Selbstbewusstsein. Diese Turngeräte für die Wohnung stellen somit einen Mehrwert für die kindliche Entwicklung dar.